• Administrator

Angebote von sogenannten Original-Nachbauten an Kurbelwellen

Hilfe und Tipps zu Reparaturen etc.
Antworten
Benutzeravatar
joachim
Beiträge: 20
Registriert: 24. Mär 2019, 17:11
Wohnort: 48455 Gildehaus
Kontaktdaten:
Status: Offline

Angebote von sogenannten Original-Nachbauten an Kurbelwellen

Beitrag von joachim » 20. Aug 2019, 11:53

Hallo

Von Original -Nachbauten kann keine Rede sein
Im KW-Original hat das Pleuel geteilte Gleitlagerschalen
Im "KW-Originalen Nachbau" hat das Pleuel ein Nadellager im Käfig !! ca170.-€

!! Also KEIN original KW-Nachbau !!

KW-Nachbau 1

KW-Nachbau 2
Das erst mal vorweg !!

Trotzdem könnte man überlegen es zu probieren; denn man kann ca 4 KW davon verheizen um den Original-KW Preis zu erreichen der um die 700.-€ liegt, wenn man die Arbeiten nicht rechnet.
Hab mir mal so eine bestellt, heut bekommen und werde berichten wie es damit geht.
Der Eindruck ist nicht schlecht und wird bei der Fa. Jasil in Portugal gefertigt.

Andersrum wäre es interessant, wenn User das schon gemacht haben, das er seine Erfahrungen damit hier mitteilt
Benutzeravatar
joachim
Beiträge: 20
Registriert: 24. Mär 2019, 17:11
Wohnort: 48455 Gildehaus
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Angebote von sogenannten Original-Nachbauten an Kurbelwellen

Beitrag von joachim » 22. Aug 2019, 12:14

jw_2019-20-08_Portugal_KW.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Goldbacher
Beiträge: 4
Registriert: 8. Feb 2019, 11:00
Status: Offline

Re: Angebote von sogenannten Original-Nachbauten an Kurbelwellen

Beitrag von Goldbacher » 22. Aug 2019, 17:20

Problematisch an billigen Kurbelwellen sind wohl auch die Kettenverzahnungen, die die Ketten dünnraspeln, bis sie reißen.
Antworten