• Administrator

Die Parkbremse

Hilfe und Tipps zu Reparaturen etc.
Antworten
Benutzeravatar
dirkbanze
Site Admin
Beiträge: 145
Registriert: 3. Feb 2019, 23:33
Wohnort: 53489 Sinzig
Kontaktdaten:
Status: Offline

Die Parkbremse

Beitrag von dirkbanze » 26. Mai 2019, 23:52

Aufgrund der Ständerkonstruktion des C1, die ich als sehr funktionell und leicht zu bedienen empfinde, ist die Standsicherheit auf abschüssigem Gelände nicht optimal. Es wurde sogar schon berichtet, daß der C1 beim schließen des TopCase vom Ständer gerutscht ist. Um Schäden hieraus zu vermeiden ist es sinnvoll die Bremse im Stand festzusetzen. Als einfache Lösung hat sich bei mir die Parkbremse bewährt.

Sie besteht lediglich aus zwei Bauteilen und erfüllt Ihren Zweck. Zuerst sollte man sich aus 1,5 mm Aluminium eine Halbschale anfertigen, welches als Schutz für den (heizbaren) Griff dient. Diese Schale wird dann von innen mit einer Dichtung beklebt, damit kein Metall auf den Griff drückt. Durch die große Oberfläche der Schale wird der Druck auf eine große Fläche verteilt, so daß keine Schäden am Griff entstehen können.

Mit einem handelsüblichen Verzurrgurt wird nun die angezogene Bremse links (Hinterradbremse) fixiert. Aber nicht mit Gewalt “anknallen”. Schon normaler Druck reicht zum sicheren Stand aus.
ParkbremseS.jpeg
..... von des Seiten von airlaus, leider heute nicht mehr onine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tippfehler sind nicht beabsichtigt, Ihr könnt sie aber behalten.....

Jeder Mensch hat das Recht auf Dummheit, aber manche Menschen missbrauchen dieses Privileg.... :x
Antworten