• Administrator

Hallo aus OWL

Antworten
wiwabi
Beiträge: 2
Registriert: 22. Jul 2020, 18:37
Status: Offline

Hallo aus OWL

Beitrag von wiwabi » 22. Jul 2020, 18:50

Hallo Freunde des witterungsreduzierten Mopedfahrens.
Bin neu in der Szene da ich meine C1 erst Anfang März gekauft habe und unsere Zulassungsstelle sofort alles fallen lies und auf die Bäume ging....da ist sie gefühlt immer noch. Ich fahre eine 125er mit ca 40tsd Km und muss nach und nach alles machen um sie sicher zu bekommen. Aber dafür hat man ja Hobbies! (Der Termin für die Steuerkette ist nächsten Mittwoch, das mache ich nicht selber) Komme aus Bielefeld und werde Euch Profis hier im Forum sicher das ein oder andere mal belästigen wenn etwas unklar ist. Danke im Voraus.
Gruß Willi
Benutzeravatar
joachim
Beiträge: 65
Registriert: 24. Mär 2019, 17:11
Wohnort: 48455 Gildehaus
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Hallo aus OWL

Beitrag von joachim » 23. Jul 2020, 17:49

wiwabi hat geschrieben:
22. Jul 2020, 18:50
Ich fahre eine 125er mit ca 40tsd Km und muss nach und nach alles machen um sie sicher zu bekommen. A
Nächsten Monat ist hier Schraubertag PLZ 48455 Gildehaus vom FR den 21. August bis So den 23. August.
Zelten ist hier kein Problem bzw. auch Wohnmobil.
Da kann man das machen unter Anleitung
Besser ist dann immer, das man da einen Tag eher kommt, damit die C1 richtig kalt ist, wegen der Ventileinstellungen (ca 20h auskühlen)
Bei ner warmen C1 sollte man KEINE Ventileinstellungen machen
wiwabi
Beiträge: 2
Registriert: 22. Jul 2020, 18:37
Status: Offline

Re: Hallo aus OWL

Beitrag von wiwabi » 23. Jul 2020, 22:30

Hört sich gut an. Wenn ich Steuerkette wechseln (40tsd km ) und Ventilspiel überprüfen möchte, ist dort der Rahmen wo einem geholfen wird? Muß ich alles, auch Spezialwerkzeug mitbringen und einen kompletten Ventiltassensatz oder liegt das da rum? Ich hab ja viel aber ihr wisst sicherlich: max 20 kg im Koffer und der Bierkasten wiegt schon 13kg
Antworten